Crysis 2 - Multiplayer: 70 Mitarbeiter Cryteks arbeiten daran
Geschrieben von joraku   
Donnerstag, 16. September 2010

Crytek hat bekannt gegeben, dass am Multiplayer von Crysis 2 derzeit 70 Mitarbeiter arbeiten.

Das zeigt, wie wichtig der Mehrspielermodus von den Entwicklern genommen wird, den ihnen ist klar wie groß der Konkurrenzdruck ist. Am Einzelspielermodus der eine mitreißende Story bieten soll werkelt ein anderes Team. Gleiches hat es auch schon bei Crysis Warhead gegeben. Der Mehrspielermodus, Crysis Wars genannt war ein, vom Einzelspieler, getrenntes Spiel.

Noch einmal zusammenfassendes zum Multiplayer:

Es wird mindestens 6 verschiedene Spielmodi geben; 3 sind schon namentlich verraten worden. Das wären der "Marines vs. Cell" (Deathmatchvariante), "Team Instant Action" welcher von Crysis Wars bekannt ist und der neue Modus "Crashsite" wo zwei von den Aliens abstürzende Kapseln gesichert und gehalten werden müssen. Dafür gibt es dann für das erfolgreiche Team Punkte (mit dem einnehmen von Flaggen vergleichbar). 12 verschiedene Karten soll es geben, welche alle in New York angesiedelt sind.

Außerdem wird es 5 verschiedene Klassen geben, welche unterschiedliche Waffen und Anzugmodi bieten. Diese Klassen lassen sich vom Spieler modifizieren und ausrüsten. (Assault, Scout, Sniper, Ghost, Demolition)

Eine interessante und umfassendere Vorschau kann man auf ign.com lesen, die den Multiplayer und die verschiedenen Karten schon testen konnten.

Hier gehts zur Crysis 2 PC Vorschau von IGN (deutsch)

 
< Zurück   Weiter >
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: