Die Story
Geschrieben von Mandara   
Freitag, 25. März 2011
Beitragsinhalt
Die Story
Seite 2
Seite 3

Image

Mit Crysis 2 steht nun der 2. Teil des Blockbuster aus dem Jahr 2008 in den Regalen. Das Game knüpft direkt an die Story von Teil 1 an. Dennoch wurde ein kleiner Zeitsprung von 3 Jahren eingebaut. Dadurch hatten die Aliens die Möglichkeit andere Großstädte wie Rio de Janeiro, Tokio oder New York in Schutt und Asche zu legen. Die Menschheit, am Abgrund ihrer Existenz, kämpft mit allen Mitteln ums Überleben. In all dem Durcheinander verschlägt es uns nach New York um fortan dort den Aliens entgegen zu treten. Was aus den Protagonisten vom Teil 1, Prophet oder Nomad, wurde wird nicht näher beleuchtet. Scheinbar halten die Kollegen in New York einen für Prophet.

Diese ausweglose Lage biete den Grundstein der Geschichte von Crysis 2.Somit scheint als hätten sich die Entwickler den größten Kritikpunkt, die Hintergrundgeschichte, zu Herzen genommen und uns eine interessante Geschichte geliefert. Dies ist ein guter Ansatz, dennoch bleibt abzuwarten wie sich die Story entwickelt.

Saturday, 30 January 2010 - monDschatTen

 

Die Mission beginnt:


Das Spiel startet in einem U-Boot, Sie, ihr Name ist Alcatraz und ihr Team aus "einfachen Marines" erhalten einem Evakuierungs-Auftrag in Manhattan,New York. Doch wird auf dem Weg dorthin ihr U-Boot von den Aliens angegriffen und versenkt. Sie und ihre Kollegen schwimmen an die Oberfläche, über Ihnen schwebt ein riesiges Raumschiff, welches sofort das Feuer auf Sie eröffnet. Bewusstlos treiben Sie mit halb offenen Augen Richtung Ufer. Dort sehen Sie wie eine Gestalt im neu entwickeltem Nano-Suite mit einem schwerem MG auf das Raumschiff feuert bis es schlussendlich explodiert. Ihr Retter zieht Sie freundlicher Weise aus dem Wasser.

Durch die Erschöpfung und die Verwundungen verlieren Sie das Bewusstsein und fallen ins Koma. Als Sie wieder erwachen haben Sie bereits den neuen verbesserten Nano-Suite 2 angelegt. Durch eine Videosequenz, die vom Nano-Suit automatisch abgespielt wird, werden Sie auf den neuesten Stand der Dinge gebracht. Sie sehen wie Prophet ihnen seinen Nano-Suite anzieht und sich mit dem Worten "Alles was ich tun kann, ist das was Sie tun!" selbst richtet. Er ist von den Aliens infiziert worden und sah nur diesen Ausweg. Als Sie sich auf die Straße begeben meldet sich eine gewisser Gould bei Ihnen. Da er denkt Sie seien Prophet, bittet er sie auf schnellsten Weg in sein Labor zu kommen.

Auf den Weg dorthin kommt es zu den ersten Schießereien mit C.E.L.L. Soldaten und den Aliens. Sie kapern einen Panzer und durchbrechen damit eine Straßensperre und erforschen eine Absturzstelle eines Raumschiffes. Haben Sie das Labor nach all den Strapazen erreicht, erwartet Sie schon der nächste Auftrag. C.E.L.L. Soldaten haben das Labor entdeckt und Sie müssen nun schnell alle Computer zerstören damit Sie an keine vertraulichen Informationen kommen. Sie müssen weiter in Gould's Ersatz-Labor. Nach dem Kampf mit einem Helikopter erreichen Sie das Ersatz-Labor, welches sich in Gould's Wohnung befindet.

Natürlich merkt Gould sofort, dass sie nicht Prophet sind und gerät in Panik. Er verliert alle Hoffnung die er in Prophet und seine Arbeit gesetzt hatte. Er erklärt ihnen um welche Art Aliens es sich handelt und wie der Nano-Suite 2.0 funktioniert. Kurz darauf wird auch das Ersatz-Labor entdeckt und C.E.L.L. Soldaten stürmen es. Sie müssen Gould Zeit verschaffen, um alle Daten zu sichern. Während der Flucht werden sie getrennt und beschließen sich in der Nähe der Wall Street zu treffen.

 

Torwächter: Nachdem Sie von Gould getrennt wurden, beschließen Sie mit Hilfe eines Geheimtunnels zur Wall Street zu gelangen. Dieser befindet sich in der Wall-Street Church, doch der Weg dorthin über die Dächer ist schwieriger als erwartet. Unterwegs erhalten Sie von Gould Informationen, wonach sich einige C.E.L.LSoldaten in diesem Bereich aufhalten. Sie sollen daraufhin ein Ablenkungsmanöver inszenieren,damit Gould ungehindert inden Tunnel gelangen kann. Nach einen harten Kampf mit den gewünschten Explosionen folgen Sie Gould durch dem Tunnel.

Lebender Toter: Sie haben nun endlich die Wall Street erreicht. Überall haben sich C.E.L.L Soldaten verschanzt, denn auch sie wissen von der Nano-Suite Grube, welche sich dort befindet. Anschließend kämpfen Sie sich durch das Nachbargebäude um endlich das Dach des Wall-Street Hauses zu erreichen. Doch die Tür dorthin ist verschlossen und von innen verriegelt. Nach einem kurzen Abstecher in das ebenfalls auf dem Dach befindliche Waffenlager, wo sich zufälligerweise C4-Sprendstoff befindet, sprengen Sie die Tür - nun ist der Weg frei. Im Keller des Hauses treffen Sie wieder auf Gloud, welcher sich gerade mit dem zuständigen Arzt „unterhält“. Durch das Gespräch der Beiden erhalten Sie weitere Informationen über den Nano-Suite und die Nano-Suite Grube. Sie begeben sich in die Grube um die, vom Nano-Suit gesammelten Informationen herunterzuladen. Während des, für Sie schmerzhaften, Prozesses stürmen C.E.L.L. Soldaten unter Führung von Kommandeur Lockhart das Labor, nehmen Gould fest und ziehen Sie aus der Grube. Der Nano-Suite ist nun deaktiviert und die vielen Verletzungen die Sie am Anfang ihrer Mission erlitten haben machen Ihnen zu schaffen. Goul und Lockhart fahren mit einem gepanzertem Humvee fort. Sie hingegen werden in einen Helikopter gestoßen. Gerade als sie losfliegen wollen, bebt die Erde und ein riesiges Alien-Tentakel schießt hervor und bringt den Helikopter zum Absturz. Sie eliminieren die überlebenden C.E.L.L. Soldaten und fliehen vor den Aliens die mit dem Tentakel tödliche Partikel, Sporen genannt, in die Luft freisetzen. Währenddessen rebootet der Nano-Suite.

Zenrum der Macht: Nachdem Reboot meldet sich eine mysteriöse Stimme bei Ihnen. Wie sich herausstellt ist es Jack Hargreave, der Erfinder des Nano-Suite 2.0. Sie erfahren das der neue Suite sich von selbst weiterentwickelt und sich dadurch ständig an die Umgebung anpasst. Er möchte, dass Sie sich auf dem Weg zum Hive, einem Hauptquartiert der Aliens, machen. Dort sollen Sie sich in das Sporensilo stellen, damit sich der Suite aktualisieren bzw. anpassen kann. Auf den Weg dorthin stoßen Sie immer wieder auf Aliens, die Ihnen das Leben schwer machen.

Herz der Finsternis: Über Funk übermittelt uns Hargreave den Standort, des Hive's, der erreichbar wäre wenn Sie sich durch den U-Bahn Schacht unter dem Rathaus hindurchkämpfen würden. Er erklärt Ihnen, dass Sie das Herz des Hive zerstören müssen, doch damit Sie dies überhaupt bewerkstelligen können, muss ihr Nano-Suite aktualisiert werden. Nach einigen harten Kämpfen in den U-Bahnschächten unterhalb des Rathauses erreichen sie ihn. Ihr erstes Ziel sind drei Sporenleitungen, durch ihre Zerstörung öffnet sich das Tor zum Sporensilo. Sie treten ein und automatisch beginnt sich ihr Nano-Suite zu aktualisieren, was zur Folge hat das Sie von nun an immun gegen die Sporen der Aliens sind und ein Gegenmittel entwickelt wird. Sie werden zurück auf die Straße geschleudert, wo schon das nächste Unglück auf Sie wartet. Hargreave informiert Sie darüber, dass eine riesige Flutwelle auf Sie zu kommt. Um zu entkommen stellt er Ihnen einen Helikopter zur Verfügung. So machen Sie sich auf dem Weg dorthin. Als Sie nur noch wenige Meter vom Helikopter entfernt sind, ruft Hargreave seinen Helikopter zurück, mit der Begründung, dass Welle schneller als angenommen ist. Somit werden Sie unweigerlich von der Welle erfasst und mitgerissen.



 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: