Nanosuit 2
Geschrieben von monDschatTen   
Sonntag, 23. August 2009

Neues Spiel, neue Ausrüstung. So läuft das häufig (wär ja ansonsten ja auch langweilig) und daher wird auch der Nanosuit, also das wichtigste Ausrüstungsstück aller Crysis-Spieler, rundum verbessert. Allerdings gibt´s für den neuen Nanosuit nicht nur technische Veränderungen, auch das Design ist in Crysis 2 (minimal) geändert worden. So finden sich nun leichte gelb-töne im Nanosuit.

Auch der neue Anzug hat vier verschiedene Modi:

Power 'n' Speed

Der Stärke- und der Geschwindigkeitsmodus wurden zusammengefasst mit der Begründung,dass es zu schwierig war, schnell zwischenden Modi zu wechseln, sodass man erst auf ein Lager zurennt und dann draufspringt. Soweit so bekannt.

Inflitration

Auch hier nicht viel Neues: Der frühere Stealthmodus heißt nun Inflitration und macht euch durch leisere und unauffälligere Bewegung schwerer sichtbar. Auch die zeitbegrenzte Unsichtbarkeit ist wieder dabei.

Panzerung

Im Vorgänger der am meisten genutzte,da Standard, Modus. Mit ihm habt ihr nicht nur eure Lebensenergie als Schutz,sondern auch die Energie des Anzugs wird verwendet um euch zu schützen. Auch hier sind keine weltbewegenden Änderungen vorgenommen

Taktik

Kommen wir zum neuen Modus: Taktik. Dieser Modus macht euch allemöglichen Informationen zugänglich. Beispielsweise werden ihnen bei Leichen der Name und wie die Person gestorben ist angezeigt oder bei einer Waffe erscheinen die jeweiligen Spezifikationen.Dieser Modus erinnert ein wenig an das aus Metal Gear Solid 4:Guns of the Patriots (PS3) bekannte "Solid-Eye" welches auch Informationen über die Umgebung zugänglich macht, dennoch könnte sich dieser Modus durchaus als interessant erweisen.

 Künftig soll man visuell besser vermittelt bekommen, in welchem Modus man sich befindet. Dies wird z.B. durch schwere Schritte im Panzermodus oder durch unterdrückte Umgebungsgeräusche im Taktikmodus (sodass man beispielsweise Gespräche besser belauschen kann) erreicht.

Auch soll der Anzug künftig, genauso wie die Waffen bereits im 1. Teil, modifizierbar sein. Dafür verwendet man so genannte Module. Wo man die herbekommt ist bis jetzt noch nicht bekannt, ich tippe auf finden. Mit solchen Modulen kann man den Taktikmodus so erweitern, dass man z.B. durch Wände hindurch Umrisse von Gegnern erkennen kann oder dass der Panzerungsmodus Kugeln zurrück auf den Gegner reflektiert. Crytek experimentiert momentan noch sehr viel bezüglich dieser Module weshalb man noch nichts mit Sicherheit garantieren kann.

Hersteller-Seite

 Zudem gibt es 2 Videos zum neuen Nanosuit 2:

 


 

 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: